Beste Gaming Maus unter 50 Euro

Cybersport ist eine beliebte moderne Aktivität, die auf die Nachfrage nach Online-Unterhaltung reagiert. Turniere mit wettbewerbsfähigen Online-Spielen ziehen viele Zuschauer an und ziehen eine beträchtliche Menge Geld an. Strategien, Schützen, Sportspiele – jede Nische des Wettbewerbs hat ihren Cyber-Sport-Zweig. Das Attraktivste am Cybersport ist, dass jeder teilnehmen kann, wenn er über genügend Fähigkeiten verfügt. Fähigkeiten sind jedoch nur ein Teil des Jobs. Profis brauchen Ausrüstung, und Cybersportler sind keine Ausnahme.

Eine Gaming-Maus ist ein wesentlicher Bestandteil des Setups eines professionellen Spielers. Im Gegensatz zu Büromäusen haben Spielgeräte eine höhere DPI. Sie sind präziser, bestehen aus qualitativ hochwertigem Material, wodurch sich ihr Lebenszyklus verlängert, und verfügen über zusätzliche Tastenkombinationen, die die Effizienz eines Spielers in einem Spiel steigern. Gaming-Mäuse sind nicht nur für das Wettbewerbsspiel konzipiert. Sie können sie immer noch als normales Gerät genießen oder Spiele zum Entspannen und Entspannen spielen. Auf die eine oder andere Weise ist eine Gaming-Maus eine perfekte Ergänzung zu Ihrem PС. Hier präsentieren wir Ihnen eine Liste von Budget-Gaming-Mäusen unter 50€. Mit diesen Geräten werden Sie nicht sofort zum Profi, aber sie sind ein guter Start für anständige Wettkampfspiele oder komfortable Chill-Spiele.

Top 10 Gaming-Mäuse unter 50€

beste gaming mause


Razer Deathadder Elite Gaming Mouse

TOP 1 der besten Gaming-Maus unter 50 Euro

Razer ist eine bekannte Marke von Spielgeräten. Ihr Design mit spitzen Formen und RGB-Beleuchtung ist mit etwas anderem unverkennbar. Über das stilvolle Design hinaus sind Razer-Peripherieprodukte qualitative Geräte, die für alle Arten von professionellen Spielen verwendet werden. Razer Deathadder ist keine Ausnahme. Die Maus ist eine gute Ergänzung zu Razers Gaming-Mäuselinien. Es mag weniger auffällig sein als die anderen Mäuse (es verwendet RGB nur um das Emblem und zusammen mit dem Scrollrad), aber es gibt keine Qualität nach. Es fehlt jedoch der integrierte Speicher, wodurch verhindert wird, dass unterschiedliche Einstellungsprofile auf dem Gerät gespeichert werden.

Die Maus hat ein strenges und diskretes Design. Dennoch ziehen Profis diese Maus ihrer bewährten Form vor. Links- und Rechtsklick-Tasten erzeugen den gleichen Klang und geben taktiles Feedback. Zwei weitere Schalter sind für 50 Millionen Klicks ausgelegt. An der Seite der Maus befinden sich zwei große Tasten, die leicht zugänglich sind. Im Gegensatz zu anderen Mäusen fühlen sich die Seitentasten angenehm an und geben taktisches Feedback.

Die Maus kann als Budget-Maus bezeichnet werden (sie liegt immerhin unter 50 €). Der Durchschnittspreis dafür beträgt 30 €. Dennoch ist es ein qualitatives Produkt für sein Etikett.

Technische Eigenschaften:

  • CPI – 16000
  • Sensor – Optisch
  • Konnektivität – USB
  • Anzahl der Tasten – 7
  • Ergonomisch – Rechtshänder
  • Gewicht – 105 g

SteelSeries Rival 310 Gaming Mouse

Die beste Maus für Esport-Spiele mit dem günstigsten Preis

Die Marke SteelSeries ist berühmt für ihre Gaming-Mäuse. Im Gegensatz zu den Konkurrenten auf dem Markt versucht SteelSeries nicht, durch die Vielfalt der verfügbaren Geräte zu beeindrucken, sondern bietet die bestmögliche Qualität. Daher sind auch ihre Budgetvarianten eine gute Wahl für Leute, die ihr Spielerlebnis verbessern möchten.

SteelSeries Rival ist eine kompakte Maus mit einem RGB-beleuchteten Logo und einem Scrollrad. Die Größe kann jedoch ein Problem sein. Die Maus ist möglicherweise zu klein für Benutzer mit Handflächengriff.

Die Maus bietet eine ergonomische Form mit zwei Silikongriffen an den Seiten. Die Seitentasten sind ziemlich lang und bestehen aus den gleichen Ionensubstanzen wie das Scrollrad, um sicherzustellen, dass Ihre Finger nicht von ihnen abrutschen – ein kleines, aber geschätztes Detail. Die CPI-Taste schaltet die Spieleinstellungen zwischen zwei CPI-Modi um. Es gibt jedoch keinen Index für die aktuelle Konfiguration, was etwas verwirrend ist, insbesondere wenn der TrueMove3-Sensor so großartig und präzise ist.

Der Preis für die Maus beträgt ungefähr 40 Euro, was immer noch als Budgetvariante und als Gleichgewicht zwischen Qualität und Kosten gilt. Außerdem hat die Maus präzise Traktion und Leichtgewicht. Es ist eine gute Wahl für die erste Gaming-Maus.

Technische Eigenschaften:

  • CPI – 12000
  • Sensor – Optisch
  • Konnektivität: USB
  • Anzahl der Tasten – 6
  • Ergonomisch – Rechtshänder
  • Gewicht – 30g

Logitech G602 Wireless Gaming Mouse

Die beliebteste kabellose Gaming-Maus der Liste

Eine kabellose Gaming-Maus ist eine Seltenheit unter den anderen Produkten, aber Logitech G602 füllt die Nische perfekt aus. Logitech ist eine Marke, die sich auf Haltbarkeit und lange Lebenszyklen ihrer Produkte bezieht.

Die G602-Maus ist keine Ausnahme. Es besteht aus einem langlebigen Material und zeigt lange Zeit ohne zusätzliche Aufladung eine anständige Leistung. Logitech G602 hat ein bescheidenes Design, ohne RGB-Beleuchtung oder andere kosmetische Merkmale. Jedes Element des Geräts arbeitet mit Ergonomie und Komfort. Es ist eine Maus mit rechtshändiger Ausrichtung für größere Hände.

Es hat ein Pad von der linken Seite, das Ihre Finger ruht und den Gesamtkomfort des Geräts erhöht. Die Maus verfügt über elf Tasten, die leicht an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden können. Außerdem verfügt das Gerät über einen integrierten Speicher, in dem unterschiedliche Einstellungsprofile beibehalten werden können. Logitech G602 kann 250 Stunden lang arbeiten, ohne die Batterien aufzuladen. Beachten Sie, dass die Maus herkömmliche AA-Batterien verwendet, jedoch keine wiederaufladbare Alternative darstellt. Zu geringen Kosten erhalten Sie eine komfortable, empfindliche und hochgradig anpassbare drahtlose Maus.

Technische Eigenschaften:

  • CPI – 25000
  • Sensor – Optisch
  • Konnektivität – Drahtlos
  • Anzahl der Tasten – 13
  • Ergonomisch – Rechtshänder
  • Gewicht – 229 g

Logitech G300s Gaming-Maus

Die ergonomischsten Spiele

Wieder eine Maus, die von Logitech hergestellt wurde. Logitech G300s ist neben seinen Mitarbeitern eine langlebige und komfortable Maus, die Ihnen lange Zeit gute Dienste leistet.

Die Maus hat ein bescheidenes Design ohne Extreme. Es gibt an keiner Stelle der Maus eine RGB-Beleuchtung. Die Pubs auf beiden Seiten des Geräts haben sieben verschiedene Farben und wechseln manuell über eine spezielle Software.

Die beidhändige Ergonomie gleicht jedoch den Mangel an ausdrucksstarkem Design aus. Die Mausform ist für beide führenden Hände angepasst und hat auf beiden Seiten Griffe. Die Position der Tasten ist jedoch etwas umständlich. Die Maus verfügt neben Links- und Rechtsklicks über sechs zusätzliche Tasten. Zwei Schaltflächen auf jeder Seite der Hauptklicks und zwei Schaltflächen unter dem Scrollrad. Alle Tasten sind programmierbar, aber es kann etwas schwierig sein, sie zu erreichen. Darüber hinaus ist der Sensor der Maus nicht so empfindlich wie er sein könnte, nur 2.500 CPI.

Für seinen Preis von ungefähr 20 Euro ist die Logitech G300s eine gute Gaming-Maus, die Ihnen als beste Gaming-Maus unter 50 Jahren gute Dienste leistet.

Technische Eigenschaften:

  • CPI – 2.500
  • Sensor – Optisch
  • Konnektivität – USB
  • Anzahl der Tasten – 9
  • Ergonomisch – beidhändig
  • Gewicht – 82g

Corsair Harpoon RGB Wireless

Beste Maus für ultraleichtes Spielen

Die Marke corsair ist bekannt für ihre PC-Komponenten wie Memory Kits oder AIO-Kühler. Interessanter ist es, eine drahtlose Maus des Unternehmens zu sehen. Trotzdem steht Corsair Harpoon fest unter seinen Rivalen und verdient die Aufmerksamkeit der Spieler. Es ist eine drahtlose Maus, die keine anderen Gaming-Mäuse in der Nische hervorbringt.

Das Layout der Maus ist ziemlich schlicht und einfach. Es wird jedoch für seine signifikante Leistung vollständig kompensiert. Die Maus verfügt über einen präzisen und genauen Sensor, der für eine drahtlose Maus unerlässlich ist. Corsair Harpoon verfügt über insgesamt sechs leicht anpassbare Tasten. Die Dauer der drahtlosen Leistung beträgt rund 50 Millionen Klicks, was eine erhebliche Zeitspanne darstellt. Sie können die Maus auch über USB anschließen, aber eine drahtlose Verbindung funktioniert trotzdem einwandfrei.

Die Ergonomie der Maus ist rechtshändig. Die Maus hat einen rechten Griff für eine bequeme Bedienung. Es liegt natürlich in der Hand und Sie werden nach langem Gebrauch nicht müde.

Der Preis für die Maus variiert zwischen 40 und 50 Euro, was sie zu einer erschwinglichen, komfortablen und präzisen Gaming-Maus unter 50 Euro macht.

Technische Eigenschaften:

  • DPI – 10000
  • Sensor – Optisch
  • Konnektivität – drahtlos (kann über USB verbunden werden)
  • Tasten – 6
  • Ergonomisch – Rechtshänder
  • Gewicht – 99g

Razer Basilisk Essential Gaming Mouse

Beste Maus mit flexiblem und anpassbarem Design

Razer Basilisk ist eine Maus, bei der eher die Anpassung als das auffällige Aussehen im Vordergrund steht. Die Maus hat eine anatomisch korrekte Form, ein Pad zum Auflegen des Daumens und eine intuitive Platzierung der Tasten, wodurch eine Belastung der Finger verhindert wird. Gummigriff und taktisches Rad bieten ein gutes Feedback und sorgen für eine komfortable Maussteuerung.

Das Mauspad ist abnehmbar und die DPI-Empfindlichkeit sowie alle vorhandenen Tasten sind programmierbar und anpassbar. Die Maus wechselt schnell zwischen verschiedenen Profilen und Spezialisierungen für verschiedene Spielgenres.

Der Mauspreis beträgt 45€, was ein fairer Anteil für eine Reihe von Funktionen ist, die Sie erhalten. Alles in allem handelt es sich um eine qualitative Razer-Maus, die für verschiedene Spieler und verschiedene Spielgenres geeignet ist.

Technische Eigenschaften:

  • Optischer Sensor DPI – 6400 DPI
  • Ergonomisch – beidhändig
  • Konnektivität – USB
  • Gewicht 95g

Razer Atheris beidhändig drahtlose Maus

Die beste kompakte drahtlose Maus unter 50 Euro

Razer Atheris ist möglicherweise die kompakteste und kleinste Maus auf der Liste. Im Gegensatz zu anderen Razer-Mäusen fehlt Atheris eine umfassende Anpassung. Dies ist jedoch kein Problem, da der Rand der Maus die Kompaktheit ist.

Die Maus hat ein einfaches, funktionales Design ohne Extreme oder eine breite Anordnung von Tasten. Neben den Hauptklicks verfügt die Maus nur über zwei Seitentasten. Trotzdem hat die Maus ein großartiges Feedback und liegt bequem in der Hand. Das Gerät ist sehr klein, sogar reisefreundlich. Sie können es leicht transportieren und unterwegs verwenden. Razer Atheris ist die perfekte Wahl für Benutzer, die den Griff mit der Fingerspitze gegenüber der Klaue bevorzugen. Die Größe der Maus kann jedoch für Benutzer mit großen Händen ein Problem sein. Die drahtlose Konnektivität zeigt eine angemessene Reaktion und Empfindlichkeit. Es kann über Bluetooth oder einen integrierten Anschluss verbunden werden. Eine perfekte Wahl für eine preisgünstige Maus für unterwegs und eine der bequemsten Gaming-Mäuse für 41€. Eine der am besten geeigneten Optionen als gute Gaming-Maus unter 50 Euro.

Technische Eigenschaften:

  • CPI – 7200
  • Ergonomisch – beidhändig
  • Konnektivität – drahtlos
  • Gewicht – 122 g

Logitech G403 Hero 25K Gaming Mouse

Eine der schnellsten Gaming-Mäuse

Logitech G403 Hero ist eine kabelgebundene Variante der Logitech Mouse mit dem Hero-Sensor. Eine weitere langlebige und langlebige Maus von Logitech. Der Sensor zeigt einen beispiellosen DPI-Wert von mehr als 25000. Dies bedeutet maximale Genauigkeit und Präzision bei der Bewegung der Maus. Außerdem hat die Maus eine Feinabstimmung ihrer Empfindlichkeit, was dazu beiträgt, eine wirklich persönliche Einstellung zu schaffen. G403 behält die Qualität des Sensors bei und zeigt eine anständige Leistung.

Das Mausdesign verfügt über keine zusätzlichen Funktionen oder zusätzlichen Komfortverbesserer. Das ergonomische Gesamtdesign verhindert jedoch, dass die Hand müde wird. Die Gesamtzahl der Schaltflächen beträgt 6. Sie sind leicht zu erreichen und auch leicht anpassbar. Die Maus hat eine stromlinienförmige Form und liegt perfekt in der Hand.

Die Mausergonomie ist besonders für Rechtshänder geeignet, funktioniert jedoch bei der beidhändig wirkenden Variante nur schlecht. Sowohl der Fingergriff als auch der Klauengriff fühlen sich bei der Maus natürlich an. Das Gerät passt aufgrund seines Designs und seiner vorbildlichen Leistung, insbesondere wegen seines Preises, perfekt für FPS-Schützen.

Technische Eigenschaften:

  • CPI – 25600
  • Sensor – Optisch
  • Konnektivität – USB
  • Tasten – 6
  • Ergonomisch – Rechtshänder
  • Gewicht – 130 g

Logitech G502 Hero Hochleistungs-Gaming-Maus

Super Ergonomics Gaming Mouse

Normalerweise verlässt sich Logitech auf die Effizienz und den Komfort eines Gaming-Mausdesigns. Die G502 Hero ist jedoch eine Maus, die ausdrucksstarkes Design und Ergonomie vereint. Außerdem bietet die nächste Generation des Hero-Sensors sowohl Genauigkeit als auch Geschwindigkeit als Reaktion auf nahezu jede Oberfläche.

Die Maus hat scharfe Kanten, die sie von anderen Logitech-Spielgeräten abheben. Die Maus ist ganz schwarz mit einem dunkelgrauen Scrollrad und einem silbernen Dip-Index. Die Farbpalette trägt zur Spielästhetik bei. Das Gerät verfügt über RGB-Beleuchtung und blaue Highlights. Das äußere Material der Maus ist matt, wodurch das Gerät vor Schweiß und Fett geschützt wird.

Über die Ästhetik hinaus ergänzt das Design der Maus ihre Ergonomie. Beide Seiten der Maus haben strukturierte Gummigriffe. Außerdem verfügt die linke Seite über eine komfortable Daumenrille mit drei zusätzlichen Tasten. Die Gesamtzahl von 12 Tasten ermöglicht die Feinabstimmung der Maus, den Wechsel zwischen präzisen und schnellen DPI-Modi, das Umschalten der Bildlaufgeschwindigkeit und das Ändern der Einstellungsprofile der Maus.

Der Preis der Maus liegt nahe bei 50 Euro, aber die derzeitige Funktionalität und das Design sind es wert.

Technische Eigenschaften:

  • CPI – 25600
  • Sensor – Optisch
  • Konnektivität – USB
  • Tasten – 12
  • Ergonomisch – Rechtshänder
  • Gewicht 170g

HyperX Pulsefire Surge

Kleine und vorzeigbare Maus unter 50 Euro

Die Marke HyperX ist eng mit den Peripheriegeräten von Headsets verbunden. Daher ist es immer interessant, den neuesten Beitrag zur Produktlinie der Gaming-Mäuse zu überprüfen.

Pulsefire Surge hat ein konservatives Design ohne jegliche Formextravaganz. Das auffälligste Element der Maus ist jedoch die RGB-Beleuchtung. Die Maus verfügt über 32 Beleuchtungssektoren, die ihren Umfang ausrichten. Jedes dieser Segmente kann manuell über eine spezielle Software abgestimmt werden, um ein individuelles Farbschema zu erstellen. Über der Beleuchtung gibt es nicht viel Spiel mit der Maus. Es verfügt über eine DPI-Umschalttaste und zwei zusätzliche Seitentasten, das Programmminimum, das als Spieleprodukt bezeichnet werden kann. Die Maus hat eine gute Reaktion und Empfindlichkeit, die gut für FPS-Spiele geeignet sind, aber MMO oder Esport erfordern möglicherweise ein anderes Gerät für eine effiziente Leistung.

Die Ergonomie ist beidhändig gestaltet, aber Linkshänder können Probleme haben, zusätzliche Seitentasten zu erreichen.

Alles in allem ist die Maus eher ein Experiment von HyperX, das ein auffälliges Design und eine akzeptable Ergonomie aufweist, aber leider nicht mehr bieten kann. Trotzdem verdient es seinen Preis als Budget-Gaming-Maus unter 50 Euro.

Technische Eigenschaften:

  • CPI – 16000
  • Sensor – Optisch
  • Konnektivität – USB
  • Tasten – 6
  • Ergonomisch – beidhändig (gut für den rechten Griff geeignet)
  • Gewicht – 130 g

So wählen Sie die beste Gaming-Maus unter 50

Derzeit ist der Markt für Gaming-Mäuse überfüllt. Im Gegensatz zu Grafikkarten oder CPUs ist das Gaming-Peripheriegerät nicht Gegenstand eines Einkaufsduopols. Kunden können bei der Auswahl der Geräte selektiv vorgehen. Daher versuchen Hersteller von Gaming-Mäusen, ihre Produkte zu diversifizieren, um sich von den Konkurrenten abzuheben. Viele Elemente solcher Mäuse können rein kosmetisch sein und bieten keine wirklichen Vorteile.

Daher muss eine Maus mehrere wesentliche Kriterien erfüllen, wie Ergonomie, Komfort und Preis, um als gute Gaming-Maus bewertet zu werden. Achten Sie auf die nächsten Parameter, um ein qualitativ hochwertiges Gerät zu finden. Zunächst soll eine Maus ergonomisch für Ihre führende Hand gestaltet werden. Es gibt linkshändige und rechtshändige Ergonomie für Gaming-Mäuse, während normale Büromäuse eine Standardform haben. Kurzfristig gibt es keinen Unterschied zwischen ihnen, aber auf lange Sicht kann Ihre Hand durch unangemessene Ergonomie müde werden. Zweitens sollen die Maustasten leicht zu erreichen sein. Gaming-Mäuse verfügen über zusätzliche Tasten zum Erstellen effizienter Gaming-Verknüpfungen. Die Anzahl der Drucktasten sollte jedoch den Komfort ihrer Verwendung nicht beeinträchtigen.

Je mehr Funktionen Sie von einer Maus erwarten, desto mehr kostet es Sie. Eine drahtlose Maus mit umschaltbaren Teilen kostet Sie mehr als 100€. Gleichzeitig wird ein bescheideneres Design mit nur wenigen zusätzlichen Tasten das Budget von 30 USD oder noch weniger für ältere Modelle erfüllen. Mäuse der älteren Generation können eine vernünftige Wahl für die Qualität und das Kostengleichgewicht sein.

Letzte Worte

Die Vielfalt der Gaming-Mäuse kann überwältigend sein. Bei der Auswahl einer Gaming-Maus ist es schwierig, zwischen zu hohen oder erschwinglichen Kosten zu wählen. Wenn Sie nach einer guten Gaming-Maus für unter 50 Euro suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Glücklicherweise haben Sie dieses Handbuch, mit dem Sie die richtige Wahl für die beste Gaming-Maus unter 50 Euro treffen können.

Login
Loading...
Sign Up

New membership are not allowed.

Loading...